Informationen / Häufig gestellte Fragen / Was ist ein "Assistent" im Sinne der Stadtschwestern?


Was ist ein "Assistent" im Sinne der Stadtschwestern?
Jede Stadtschwester besitzt einen sog. "Assistent" - ein kleines Gerät/ Smartphone. Damit können Stadtschwestern im Dienst wichtige Dinge erledigen und sind immer erreichbar.

Mit dem Assistenten kann aber auch die Arbeitszeit erfasst und die Tourenplanung übermittelt werden und es besteht die Möglichkeit, über den Assistenten kundenspezifische Anfragen zu beantworten sodass unseren Patienten schnell und einfach Auskunft erteilt werden kann.
Behandlungspflege - ambulante medizinische Versorgung Dienstanweisungen Dienstleister für über die Pflege hinausgehende Belange Hilfsmittellieferanten Häufig gestellte Fragen Krankenkassen Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege Pflegedienst MDK Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekassen Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestandards nach denen wir arbeiten Pflegeversicherung SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl Ärzte

Weitere Schlüsselworte:
Kosten, Fragen, Probepflege, Beratung, Leistungen

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden