Informationen / Pflegestandards / Pflegestandard: Beckenbodentraining.


Pflegestandard: Beckenbodentraining
Definition D. Beckenbodenmuskulatur befindet sich unterhalb d. Harnblase. Sie k. bewusst angespannt werden, um d. Blase zu verschließen. Gleichzeitig k. ein Mensch d. Beckenbodenmuskulatur erschlaffen lassen, um d. Blasenentleerung einzuleiten. Verschiedene Faktoren können d. Beckenbodenmuskulatur schwächen, wie etwa Geburten, operative Eingriffe o. hohes Lebensalter. In d. Folge verlieren insbesondere Frauen häufig zunächst d. Harn & später ggf. auch d. Stuhlkontinenz. D. Bewahrung & d. Wiederherstellung d. Kontinenz zählen zu d. primären pflegerischen Zielen. Dafür stehen uns zwei Varianten d. Beckenbodentrainings zur Verfügung: D. "Beckenbodentraining ohne unterstützende Technik" (hier beschrieben) basiert auf Bewegungsübungen. Diese fördern d. Sensibilität d. Patientenin f.d. eigene Beckenbodenmuskulatur. Zudem kräftigen d. Übungen d. Muskulatur. D. Übungen werden ohne Hilfsmittel durchgeführt. Beim "Beckenbodentraining mit unterstützender Technik" kommen zusätzliche Trainingsgeräte z. Einsatz, also etwa Vaginalkonen, Biofeedback Geräte o. Systeme zur Elektrostimulation. Grunds. Inkontinenz ist k. schicksalhaftes Leiden. Mit sorgfältigem Training lässt sich d. Problem lindern & ggf. sogar ganz beseitigen. Beckenbodentraining... (gekürzt)

Hinweis: Erheblich verkürzte Fassung nur zur Veranschaulichung.
Behandlungspflege - ambulante medizinische Versorgung Dienstanweisungen Dienstleister für über die Pflege hinausgehende Belange Hilfsmittellieferanten Häufig gestellte Fragen Krankenkassen Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege Pflegedienst MDK Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekassen Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestandards nach denen wir arbeiten Pflegeversicherung SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl Ärzte

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden