Informationen / Pflegestandards / Pflegestandard: Patient öffnet die Tür nicht / Notöffnung einer Wohnung.


Pflegestandard: Patient öffnet die Tür nicht / Notöffnung einer Wohnung
Definition Nicht alle unsere Pat. möchten uns einen Haustürschlüssel überlassen. Wir respektieren d. Wunsch. Gleichwohl k. diese Entscheidung in Notfällen zu Verzögerungen führen. Dieses etwa dann, wenn d. Pat. hilflos in seiner Wohnung liegt, d. PK d. Notlage aber von außen n. sofort erkennen kann. Grunds. D. Wohnung d. Pat. ist unverletzlich. Wir werden diese n. ohne seine Erlaubnis betreten. E. Ausnahme ist nur möglich, wenn wir hinreichende Hinw. auf e. akute Gefährdung seiner Gesundheit o. seines Lebens haben. Ziele D. Pat. erhält schnellstmöglich Hilfe, wenn er sich in e. hilflosen Lage in seiner Wohnung befindet. D. Polizei wird nur dann gerufen, wenn dieses nach Abwägung aller Inf.en geboten erscheint. D. Tür d. Pat. wird nur in Notfallsituationen gewaltsam geöffnet. D. PK ist sicher vor dem Vorwurf d. unterlassenen Hilfeleistung. Unser Pflegeteam ist k. Haftungsansprüchen ausgesetzt. Vorb. Wir bitten d. Pat. um d. Überlassung e. Haustürschlüssels; dieses insbesondere mit dem Hinweis, dass damit aufwendige Notfallaktionen vermieden werden. D. Pat. wird darum gebeten, d. Pflegedienst zu kontaktieren, wenn er einen geplanten Termin n. wahrnehmen kann. D. Nummer d. Pflegedienstes wird i.d. Telefon d. Pat. einprogra... (gekürzt)

Hinweis: Erheblich verkürzte Fassung nur zur Veranschaulichung.
Behandlungspflege - ambulante medizinische Versorgung Dienstanweisungen Dienstleister für über die Pflege hinausgehende Belange Hilfsmittellieferanten Häufig gestellte Fragen Krankenkassen Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege Pflegedienst MDK Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekassen Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestandards nach denen wir arbeiten Pflegeversicherung SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl Ärzte

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden