Informationen / Pflegestandards / Verhaltensstandard: Digitale Ausräumung des Darms.


Verhaltensstandard: Digitale Ausräumung des Darms
Indikation D. Indikation zur digitalen Ausräumung muss streng gestellt werden, da es sich um einen massiven Eingriff i.d. Intimsphäre d. Pat. handelt & d. Aktion oft unangenehm & manchmal auch schmerzhaft ist. Unter folgenden Umständen ist e. digitale Ausräumung d. Enddarmes angezeigt: akute Obstipation mit hartem Stuhl Stuhlimpaktion Koprostase Darmlähmung z.B. bei Querschnitt Kontraindikation Neben d. Indikationen f.d. digitale Ausräumung gibt es auch einige Punkte, bei denen diese Maßn. n. durchgeführt werden darf bzw. nur unter ausdrücklicher Anweisung d. Arztes. Wird in so einem Fall trotzdem e. digitale Ausräumung durchgeführt, dann ist hier besondere Sorgfalt walten zu lassen. D. Pat. muss genauestens beobachtet & bei jeder kleinsten Veränderung (z.B. Schmerzäußerung) sofort d. Maßn. unterbrochen & dem Arzt mitgeteilt werden. Vorsicht ist auch geboten, wenn Hämorrhoiden 3. Grades leicht zu Blutungen neigen, während e. Schwangerschaft, bei entzündlichen Darmerkr.en (z.B. Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) & bei angeborenen Fehlbildungen im Dickdarm & Enddarmbereich wie z.B. bei Megacolon o. bei e. Analatresie. Analfissuren akute Unterbaucherkr.en Vorsicht bei angeborenen Fehlbildungen (z.B. Megacolon, Analatresie) Vorsich... (gekürzt)

Hinweis: Erheblich verkürzte Fassung nur zur Veranschaulichung.
Behandlungspflege - ambulante medizinische Versorgung Dienstanweisungen Dienstleister für über die Pflege hinausgehende Belange Hilfsmittellieferanten Häufig gestellte Fragen Krankenkassen Leistungskomplexe Pflegedienst und Hauskrankenpflege Patienten-Aufnahme - der schnelle Weg zur ambulanten Pflege Pflegedienst MDK Pflegegrade, Einstufungen der Pflegebedürftigkeit Pflegekassen Pflegekonzept Stadtschwestern für ambulante Pflege Pflegestandards nach denen wir arbeiten Pflegeversicherung SGB V - Häusliche Krankenpflege SGB XI - Soziale Pflegeversicherung SGB XII - Sozialhilfe Zahlungsmittel für unsere Pflegekunden, freie Zahlungsmittelwahl Ärzte

Vorableistungen Beratungsgespräch Leistungskomplexe Pflegestandards Pflegegrade Notruf-Uhr Über uns Kontakt Impressum Stellenbörse Arbeitsrichtlinien Pflegekonzept Datenschutz © 2000-2017 BHS Stadtschwestern GmbH

Zahlungsmethoden